21

...und noch genauso dumm wie im Jahr zuvor.

Now playing: The Wounded - Chaos Spectacle
4.5.10 00:38


Von vorn


Ich weiß nicht, ob es sich um ein physikalisches Gesetz handelt, oder ob es bloße Einbildung ist, aber bei manchen Sachen habe ich das Gefühl, dass sie immer und immer wieder von vorn beginnen. Egal wie oft ich versuche, mir irgendeine Art von Optimismus einzureden, wie oft ich auch daran glauben möchte, dass jetzt alles nicht mehr so schlimm ist oder dass es nicht mehr so kommen wird, wie ich es befürchte, letztlich trifft es dann doch ein.

Bereits in diesem Blogeintrag habe ich über Menschen geschrieben, die mich nicht loslassen. Die irgendwann wiederkommen und mir weh tun. Aber dann war es eine Zeit lang still und ich wollte mir einreden, wollte glauben, dass jetzt endlich Ruhe wäre, dass ich mit gewissen Dingen abschließen kann. Es ist so wichtig, dass ich das endlich kann, dass ich Manches einfach ruhen lassen kann, weil es mich sonst verrückt macht. Es kommt doch schließlich auch genug Neues nach, was mich zu Boden reißt.

Aber ich hab mich wieder einmal geirrt. Alles beginnt wieder von vorn. Ich hasse es. Ich hasse Menschen. Alle beschissenen Menschen die mich nicht in Ruhe lassen und die scheiß scheinheilig und verlogen und dumm und rücksichtslos sind. Ich hasse sie und ich wünsche ihnen den Untergang und ich will einfach nur meine Ruhe haben.

Now playing: Das Scheit - Hollow
5.5.10 19:04


Schuldig

Ich fühle mich schuldig. Wegen meiner Angst und meinen Bedürfnissen. Wegen all der Gedanken die ich habe. Ich fühle mich schuldig weil ich Probleme verursache und nicht so bin wie ich sein soll. Ich fühle mich schuldig, weil ich es nicht schaffe, glücklich zu sein und weil mein Unglück sich immer auf andere überträgt.

Ich fühle mich erdrückt von Schuld und es tut mir leid, so leid. Es tut mir leid, dass ich nicht funktioniere, dass ich einfach nicht perfekt sein kann und dass wegen mir alles immer schlimmer wird. Es tut mir leid, dass ich nichts richtig machen kann. Es tut mir leid. Es tut mir leid, dass es mich gibt.

Now playing: Emilie Autumn - Misery Loves Company
10.5.10 16:47


| Home |
~
| The Asylum |
~
| Wonderland |
~
| Spare Room |
~
| Eternity |
~
| Morgue |

~

I feel like a child
crying for nothing
yet my heart
is dying for real

~



Gratis bloggen bei
myblog.de